Besondere Ausflugsziele

 

Abtei Marienmünster
Mit dem vorhandenen Bestand an historischen Gebäuden zählt Marienmünster zu den wenigen fast vollständig erhaltenen Klosteranlagen in Westfalen. Mit einer Kommunität nieder-ländischer und deutscher Pas-sionisten lebte 1966/67 die ab-gerissene monastische Tradition wieder auf. Wie früher die Benediktiner üben sie heute die Seelsorge in den Gemeinden der Stadt Marienmünster aus. Der Innenraum der ehem. Abtei-kirche St. Jakobus d. Ältere überrascht mit einer prächtigen Barockausstattung. Mit der von Johann Patroklus Möller gebau-ten Orgel besitzt die ehem.


Klosterkirche ein berühmtes Mei-sterwerk westfälischer Orgelbau-kunst. In der Kirche finden regel-mäßig Chor- und Orgelkonzerte statt, die von der Gesellschaft der Musikfreunde der Abtei Marien-münster e. V. veranstaltet werden. Für junge Leute, die am Ordensleben interessiert sind, besteht die Möglich-keit einige Tage in Marienmünster zu verbringen. www.klosterregion.de




Das Hermannsdenkmal
Das Hermannsdenkmal in Hiddesen bei Detmold steht für die Schlacht im Teutoburger Wald im Jahre 9 n. Chr. Auf der 386 m hohen Grotenburg errichtete Ernst von Bandel 1875 das Denkmal. Es zählt mit bisher über 20 Millionen Besuchern zu den bekanntesten deutschen Ausflugszielen.
www.hermannsdenkmal.de



Adlerwarte Berlebeck
Der Standort der Adlerwarte zwischen Externsteine und Hermannsdenkmal, genauer Berlebeck, beherbergt:
Eine Auffangstation für kranke Greifvögel, Eulen und Jungvögel, eine Abflugtribüne am Rande des Hanges, ein Groß- und Kleinvolieren-Komplex, Zuchtvolieren, Abflugtribüne mit rund 160 Zuschauer-Sitzplätzen, eine Panorama-Café-Terrasse (Ermöglicht den Blick zu den Ruinen der Falkenburg und auf den südlichen Teutoburger Wald) sowie ein Lehr- und Informations-Zentrum.
Die Adlerwarte ist europaweit führend in der Haltung der Greifvögel. Die Adlerwarte bezeichnet sich zu Recht als größte und älteste Greifvogelwarte Europas.
www.adlerwarte-berlebeck.de



Dampferfahrten auf
der Weser
Geniessen Sie auf den Dampfern die Landschaft des Weserberglandes oder kombinieren Sie Ihre Fahrradtour mit einer Schiffahrt.
www.hoexter.de




Freizeitzentrum Schiedersee
Im Freizeitzentrum Schiedersee ist immer was los: Die Kinder toben sich im Familienpark oder auf dem riesigen Abenteuerspielplatz mit Spielsee aus. Wer sich auf dem Wasser sportlich betätigen möchte, fährt eine Runde mit dem Tretboot. Zum Abschluß erholt man sich in einem der Biergärten oder auf der Sonnenterrasse des Seerestaurants, mitten im Freizeitzentrum mit einmalig schönem Blick auf den SchiederSee.
www.schiedersee.de



Detmold
Die Stadt Detmold, mit dem Auto ca. 25 min entfernt, bietet viele interessante und sehr sehenswerte Angebote wie: Die Altstadt, das Schloss, die Adlerwarte (oben), den Vogelpark, das Hermans-denkmal (oben), das Art Kite Museum, das Landesmuseum sowie das Freilicht-museum.
www.detmold.de
www.schloss-detmold.de
www.vogelpark-heiligenkirchen.de
www.lippisches-landesmuseum.de
www.freilichtmuseum-detmold.de
www.artkite.de
www.adlerwarte-berlebeck.de
www.hermannsdenkmal.de

 

 






Außerdem erwartet Sie die Für-stliche Bibliothek im im Stil des Spätklassizismus und des Bie-dermeier. Darüber hinaus wer-den Ihnen jährlich wech-selnde Ausstellungen und eine Fülle von Veranstaltungen geboten.
www.corvey.de

www.menne-gastlichkeit.de
www.corveyer-weinhaus.de

Schloss Corvey (bei Höxter)
In Corvey erwartet Sie eine weitläufige barocke Schlossanlage. Neben den sehenswerten Außenanlagen sehen Sie die Abteikirche mit dem karolingischen Westwerk aus dem 9. Jahrhundert, dem barock ausgestatteten Kirch-enschiff aus dem 17. Jahrhundert. Im Innern des Schlosses sind zu-nächst Dokumente aus der Geschi-chte der ehemaligen Reichsabtei, darunter Bilder, Möbel und sakrale Gegenstände zu besichtigen. Die historischen Prunk- und Wohn-räume aus dem 18. und 19. Jahr-hundert werden gezeigt.



Historische Stadt Höxter
Die Kreisstadt Höxter mit ihrer historischen Altstadt, 12 liebevoll gepflegten Dörfern im Flußtal der Weser und in den bewaldeten Hügeln des Weserberglandes ist nicht nur eine beliebte Fremden-verkehrsregion. Ein breit ge-fächerter attraktiver Einzelhandel, vielseitige Dienstleistungsbetriebe vom Gesundheitswesen bis zu allen Sparten des Handwerks, Behörden und Bundeswehr,

Hochschuleinrichtungen und eine weltoffene mittelständische Industrie prägen das Bild dieser Stadt.
www.hoexter.de




Safaripark Stukenbrock
Tiger, Löwen, Elefanten, Kamele, Giraffen, Nashörner, Antilopen, Zebras...und das ist noch nicht alles. Mehr als 600 Tiere haben im Hollywood- und Safaripark Stukenbrock eine neue Heimat gefunden. Hier wurde für sie ein Lebensraum geschaffen, der der natürlichen Umgebung angepaßt wurde. Wie in der freien Wildbahn leben die Tiere hier - wo immer es möglich ist, hat der Park auf vergitterte Gehege und Käfige verzichtet.
www.safaripark-stukenbrock.de



Externsteine
Ein eindrucksvolles Natur- und Kulturdenkmal ist im Ortsteil Holzhausen-Externsteine zu bestaunen. Dreizehn Sandsteinfelsen ragen teilweise bis zu 40 Meter hoch in den Himmel:
Die Externsteine. Einige von ihnen können bestiegen werden und be-lohnen mit einer hervorragenden Aussicht. An den Felsen befinden sich mit dem Kreuzabnahmerelief, der Höhenkammer oder dem Felsengrab verschiedene Spuren menschlicher Bearbeitung. Sie haben zu unter-schiedlichen Deutungen über die Externsteine beigetragen. Um die Fel-sen herum wurde ein attraktives Naturschutzgebiet angelegt, das zu erholsamen Wanderungen in mythenreicher Landschaft einlädt.
www.horn-badmeinberg.de